Glühmost und Tee ausschenken am 24.12.

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder Glühmost und Tee nach der Mitternachtsmette am Heiligen Abend ausgeschenkt. Dazu gab es unsere selbstgebackenen Kekse. Wir haben im Vorhinein alles gut vorbereitet und geplant, um den Heiligen Abend so angenehm als möglich zu gestalten. Mit zwei großen Öfen, vielen motivierten Mitgliedern und einigen Litern Glühmost der Familie Mehlhart, verbrachten wir einen tollen restlichen 24.Dezember und konnten auch heuer wieder einiges an Spenden einnehmen, welche für Zwecke der Landjugend eingesetzt werden. Wie bedanken uns in diesem Sinne noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben!

(Ursprünglicher Text von Laura Neißl, 27.03.2020)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert